20. Februar 2020
Liebe Solawistas, was tut man am besten, wenn es seit Tagen (oder Wochen?) draußen kalt, windig, regnerisch und ziemlich ungemütlich ist? Richtig! An den Sommer denken und schon mal Paprika und Chilis aussäen. Das haben wir heute getan und von Ratatouille mit Salbeipolenta und feurigen Soßen geträumt. Wahlweise vom Sternenhimmel - warum dies seht ihr auf den Fotos.

13. Februar 2020
Hallo ihr Lieben. Diese Woche ist in jeglicher Hinsicht "stürmisch". Inga ist krank, mein Sohn Fiete ebenfalls, so dass ich auch nur eingeschränkt zur Verfügung stehe. Und dann müssen wir noch plötzlich einen Teil unseres Gemüselagers räumen, da die befreundete Gärtnerei kurzfristig ihre ganzen eigenen Kapazitäten beanspruchen muss. Da sind die Sturmschäden in der Gärtnerei gerade noch das kleinste Übel, da sie sich glücklicherweise (noch) sehr in Grenzen halten. Ausserdem macht es...

05. Februar 2020
Als wir diese Woche etwas Platz in Heike und Dieters Lager für deren Tulpen machten (an Frühling denkt man bei dem Wetter auch so - wir sind trotzdem mit einem Strauß pro Nase beschenkt nach Hause gegangen :)), und zu diesem Zweck einen Transporter voll Rote Bete in unseren Kühlcontainer in der Gärtnerei holten, mussten wir entdecken, dass wir wohl unbeabsichtigt einen ebenfalls unfreiwilligen blinden Passagier vom Acker mitgenommen haben (Merke: Niemals zur Mäuse-Zeit im Herbst die...

29. Januar 2020
Liebe Solawistas, ihr habt es auch schon festgestellt: Es regnet und schneeregnet und ist windig und kalt. Die meiste Zeit sitzen wir Gärtner aber glücklicherweise immer noch im warmen Büro und gärtnern vor allem in der Theorie. Je stärker der Regen, desto besser schmeckt der Tee am Schreibtisch. Diese Woche war folgendes: Wir wollen in der nächsten Saison ein neues Anbausystem ausprobieren und überlegen uns, welche Flächen wir wann und wie dafür neu konzipieren müssen, welche...

23. Januar 2020
Am Sonntag, den 19. Januar trafen sich gut 180 Solawistas plus einiges an Begleitpersonen in der Stadtteilschule Bergedorf um bei einer reichen Auswahl nicht-alkoholischer Getränke das neue Wirtschaftsjahr auf den Weg zu bringen. Von Berit entspannt und routiniert durch das Frage-Antwort-Spiel einer echten Vereinssitzung geleitet, blieben wir tatsächlich im Zeitplan (von wegen, echter Verein…). Im Laufe der kommenden Stunden wurden dann Zahlen und Menschen vorgestellt und erläutert: Der...
23. Januar 2020
Ganz beseelt von Stimmung und Ergebnis der Bietrunde am Sonntag sind wir in diese Woche gestartet und haben uns gleich wieder der Planung der kommenden Saison zugewandt. Wir haben eine genaue Besichtigung und Bestandsaufnahme aller Gewächshaus-Kulturen gemacht, um die Belegung der Gewächshäuser im April zu planen. Bisher sehen die Wintersalate alle sehr gesund und munter aus. Besonders der Feldsalat sieht sehr vital aus, muss aber noch ein paar Wochen wachsen bis er zu euch auf die Teller...

16. Januar 2020
Saatgut-Workshops beim : am Freitag, den 17. und Samstag, den 18. Januar bietet der KulturEnergieBunker zwei Praxis-Workshops zum Thema „Saatgut" mit Dipl.-Biol. Eike Wulfmeyer an. Alle sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei, um Spenden wird herzlich gebeten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. "Am Freitag, den 17. Januar treffen wir uns ab 18 Uhr vorm Bunker Schomburgstraße 6 – 8 im blauen „Planwagen“ zum ersten Saatgut-Workshop. Wir werden unser (mitgebrachtes) Saatgut...
16. Januar 2020
Liebe Solawistas, die Woche steht noch ganz im Zeichen der Bietrunde diesen Sonntag, daher ist es gar nicht so einfach, interessante Fotos unserer Tätigkeiten zu schießen. Unsere Rechner inklusive diverser Teetassen und haufenweise Schmierzetteln habt ihr ja schon gesehen, und bis morgen, wenn die Ackerpost erscheint, habe auch ich nichts anderes als den vor Augen gehabt als das. Diese Woche also ohne Fotos. Jetzt habe ich natürlich etwas geflunkert, denn schönerweise habe ich ja doch etwas...
08. Januar 2020
Mit vereinten Kräften haben wir es geschafft: Die Gemeinnützigkeit unserer SoLawi wurde am 23.12. 19 bewilligt! Wir sagen herzlichen Dank an die vielen Leute, die dies ermöglicht haben. Es gab einige Hürden zu überwinden. Die Satzung musste in Abstimmung mit dem Finanzamt geändert und ins Vereinsregister eingetragen werden. An dieser Stelle vielen Dank an Carsten und seinem Team und nicht zuletzt an unzählige SoLawistas, die das Vorhaben in den verschiedensten Bereichen mit ihrer...
07. Januar 2020
Ich hoffe, ihr seid alle ins neue Jahr gestartet, wie ihr es wolltet. Ich freu' mich jedenfalls auf das kommende Jahr mit der SoLawi und dem was es bringen mag. Das SoLawi-Jahr geht zwar noch bis Ende Februar, aber Jahreswechsel und Bietrunde sind so Zäsuren, die mich zu solchen Statements verleiten. Die zwei anderen GärtnerInnen weilen noch in anderen Gefilden, und ich gebe mir Mühe es diese Woche ruhig angehen zu lassen: Aufgelaufene E-Mails beantworten, abendliches Vorbereitungstreffen...

Mehr anzeigen