21. Oktober 2020
Hallo ihr Lieben, heute war es zum ersten mal den ganzen Tag über "saukalt". Überall fliegt einem Herbstlaub um die Ohren und Tee fängt an wieder richtig gut zu schmecken. Wir sind im Herbst-Rhythmus angekommen und pendeln zwischen der Ernte für das Lager, dem Leerräumen der Gewächshäuser und dem neu Pflanzen von Postelein und Säen von Feldsalat. Die ersten Aussaaten keimen sehr schön und versprechen eine gute Salatversorgung im Winter. Außerdem gehen unsere Gedanken schon immer mehr...

14. Oktober 2020
Nach dem Aufruf zur Sauerkrautaktion hat Inga alle Interessierten per Email miteinander in Kontakt gebracht, so dass wir dann alles weitere organisieren konnten: Termin, Ort, Kohl, Salz, Kümmel, Hobel, Stampfer, Gärfässer, Messer und Schneidebretter. Mit Sigrid, Gerd, Charlotte, Berit, Roman und Britta hat sich eine kleine schlagkräftige Truppe zusammengefunden. Dank der guten Vorbereitung von Sigrid und Gerd konnten wir gleich gut durchstarten. Sie haben am Vorabend neun Kisten Kohl bei...

14. Oktober 2020
Wieder viel geschafft diese Woche - das sage ich am Mittwoch Abend, da in unserer Wochenstruktur der Donnerstag immer komplett mit Arbeiten belegt ist, die mit der wöchentlichen Verteilung zu tun haben: Ernten, Waschen, Aufteilen. Am Freitag wird, wie ihr wißt, abgeholt, und wir versuchen Liegengebliebenes abzuschließen. Insofern können wir am Mittwoch Abend schon ganz gut über die Woche resümieren. So wurden die restlichen Paprikapflanzen aus den Gewächshäusern getilgt, das darunter...

07. Oktober 2020
Liebe Solawistas, der neueste Stand von Beet und Acker: der meiste Rotkohl ist im Lager, ein Teil des Weißkohls ist im Lager, gut zwei Drittel des Kürbis sind im Lager, und die große Möhrenernte hat angefangen. Noch zu tun ist: den Rest des Weißkohls, den Rest des Rotkohls, den Rest der Kürbisse, die Möhren, den Knollensellerie, die Pastinaken, die Petersilienwurzeln und die Steckrüben abzuernten und einzulagern. Es bleibt also weiterhin aktuell: Wenn ihr an einem Mittwoch tagsüber...

30. September 2020
Hallo ihr Lieben, diese Woche war es morgens beim Arbeitsstart um 7 Uhr noch richtig dämmrig. Aber dafür kann ich das Morgenrot auf dem Weg zur Arbeit sehr geniessen. Am Freitag habe ich einige von euch auf der FFF-Demo getroffen, das war sehr schön und am Samstag haben 7 Solawistas zusammen mit Inga den gesamten Hokkaido Kürbis ins Lager geerntet, großartig. Wir hatten diese Woche Besuch vom GärtnerInnen Team der Solawi Superschmelz, wir haben ihnen alles gezeigt und uns ausgetauscht was...

30. September 2020
Die Tomaten weichen nun nach und nach den Wintersalaten - wir räumen die Gewächshäuser leer. Deswegen wird in den nächsten Wochen einiges an grünen Tomaten anfallen. Mensch kann sie ganz einfach nachreifen lassen, hierzu Ellis Tipps: Tomaten möglichst trocken nebeneinander, nicht übereinander, lagern. 1-2 Äpfel mit dazu legen (sie enthalten das Reifegas Ethylen und fördern somit den Reifungsprozess) oder die Tomaten in Zeitungspapier wickeln, dann bereifen sie sich auch gegenseitig....
22. September 2020
So unterschiedlich sieht der Boden aus, in den wir pflanzen: Zwei Wochen mit Folie abgedeckt, um Beikraut zu bekämpfen, und Mouse-City ist aus dem Boden gestampft. Eine andere mechanische Einwirkung hat unser neuer Acker hinter der Gärtnerei erfahren: Bauer Matten hat für uns die zweijährige Kleegrasnarbe unterschnitten, als nächstes wird dort über den Winter Grünschnittroggen eingesät. Was geht bei uns so ab? Die Arbeit draußen sitzt in den Startlöchern - wir räumen die...

17. September 2020
Liebe Solawistas, wenn wir diese Tage morgens früh auf den Acker ziehen, liegt meist noch Nebel über dem Land. Manchmal am Boden, sodass man durch kleine Schwaden spaziert und das Gemüse noch gar nicht so richtig zu sehen ist. Und manchmal, so wie heute, schwebt er in den Baumwipfeln, als hätten sich die Bäume noch ein bisschen unter ihrer Bettdecke versteckt, bevor der Tag richtig beginnt. Dann funkeln die Sonnenstrahlen durch Blätter und Nebeldecke, und das sieht ganz fantastisch aus!...

09. September 2020
Hallo Ihr Lieben, der Wetterwechsel lässt das Jahr sich nicht nur nach Herbst anfühlen, unsere Arbeit in der Gärtnerei ist mittlerweile auch ganz konkret deutlich herbstlicher geworden. Wir haben diese Woche den ersten Rotkohl geerntet, um ihn sicher im Lager zu verstauen für die Weihnachtszeit Und ein Drittel der roten Beete ist auch schon fürs Lager abgeerntet. Das fühlt sich sehr gut an. Hoffentlich können wir bei trockenem gutem Wetter möglichst viel der Ernte einbringen. Um dies...

09. September 2020
Von Marlene: Zwiebeln anbraten. Schmorgurken (geschält, ausgehöhlt und in Stücke geschnitten) dazu, etwas schmoren lassen. Dann ein paar gewürfelte Tomaten dazu und zum Schluss etwas Hafercuisine (wahlweise Sahne oder was auch immer in der Richtung) und viel Dill. Von Charlotte: Feines Sojagranulat mit getrockneten Tomaten in Gemüsebrühe circa 10 Minuten kochen. Eine Zwiebel (gern rote), Knoblauch, ordentlich Ingwer im Topf/Wok anbraten. Schmorgurke/n halbieren, Kerne entfernen, in...

Mehr anzeigen