Neues vom Acker KW 37

Hallo Ihr Lieben,
diese Woche sollte eigentlich eine Beratung zum Anbau auf schwerem Boden bei uns stattfinden. Diese wurde leider kurzfristig abgesagt, aber so hatten wir viel Zeit in der Gärtnerei etwas aufzuräumen, die Düngerlieferung einzuräumen und einiges zu besprechen und zu planen.
Der erste Satz Gurken sah leider schon so schlecht aus, dass wir ihn aus dem Gewächshaus geschmissen haben. Das ist um diese Zeit aber üblich und der Asia Mix Salat für den Winter steht schon in den Startlöchern und wird seinen Platz einnehmen.
Im Freiland Sind alle Pflanzungen und Aussaaten für dieses Jahr erledigt und so konnten wir alle noch freien Flächen mit Buchweizen als Gründüngung besäen.
In den Möhren und Roten Beten haben wir Wick-Roggen (Roggen und Wicken) als Untersaat ausgesät. Bei der Ernte von Möhren und Rote Beete fallen dann die Körner in die Erde und Keimen direkt los und schützen den Boden über Herbst und Winter.
Die Luft Bilder sind übrigens von Julian, einem Gärtnergesellen der uns letzte Woche besucht hat und mit gearbeitet hat. Vielen Dank noch mal Julian!
Werdet vor der Wahl alle noch mal laut und sichtbar, damit wir ein möglichst erträgliches Wahlergebnis haben werden. 1,5 Grad muss der Anspruch sein!
Beste Grüße, Ole

Kommentar schreiben

Kommentare: 0