Neues vom Acker KW25

Hallo ihr Lieben,
es hat endlich mal wieder geregnet! Wer hätte gedacht, dass wir das nach
dem Frühjahr nochmal mit Freude sagen :)
Die Schnecken freuen sich natürlich auch über die Feuchtigkeit, aber wir
halten sie hoffentlich erfolgreich in Schach.
Am verregneten Montag haben wir uns hauptsächlich in den Gewächshäusern
herumgetrieben und z.B. die Gurken "gewickelt". Auf den Fotos seht ihr
wie zerzaust sie nach dem wickeln aussehen und wie sie sich einen Tag
später wieder sortiert und Richtung Sonne ausgerichtet haben.
Inga probiert heute die neue Fräse aus. Mit dem neuen Trecker und der
Fräse müssen wir uns jetzt langsam einarbeiten und erstmal die
Eigenheiten herausfinden.
Außerdem haben wir eine Menge gehackt, denn nach dem Regen wächst
natürlich auch das Beikraut sehr gut.
Der Zaun um den neuen Acker herum hat seinen letzten Schliff bekommen
und hält nun hoffentlich die meisten "Mitesser" draußen. Außerdem haben
wir versucht die Anbauplanung für das Jahresende weiter voranzubringen,
was in der Arbeitsfülle der letzten Wochen leider untergegangen war.
Habt schöne Sommertage,
Ole

Kommentar schreiben

Kommentare: 0