Mini Kinder Woodstock Festival

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KINDER-WOODSTOCK-FESTIVAL 

 

EENE-MEENE-MUH-UND-RAUS-BIST-DU

 

 

Was ist los? Wir feiern am Weltkindertag, 20.9.2020 von 14-17 Uhr

ein mini KINDER-WOODSTOCK-FESTIVAL!

In Kooperation mit den Tomatenrettern e.V. und Plant for the Planet verspricht es eine richtig echte Festivalatmosphäre zu werden und wir freuen uns schon diebisch!!

Was euch erwartet:

       Mitmachkonzerte mit Larissa (www.kindermusik4u.de) und Birte (www.hoppla-kindermusik.de),

       Musikbaustelle (Instrumente selber machen),

       Wiesenmusik (interessante Instrumente zum ausprobieren),

       Buddeln und Baumpflanzaktion,

       Infostand der Tomatenretter e.V. mit Tomatenraten,

       Spiele und einiges mehr.


Wer kann kommen?
 Kinder und Familien und Freunde und...

Aber wichtig zu wissen:
Corona bedingt ist die Besucherzahl begrenzt und

der Eintritt ist nur mit vorheriger persönlicher Anmeldung möglich: Durch eine Email an bhoppla@web.de unter dem Stichwort „Kinder-Woodstock“.

 

Wo findet das ganze statt? Nach der Anmeldung bekommt ihr die genaue Festival- Adresse mitgeteilt sowie Infos zur Anfahrt u.a.

Eintritt? Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

 

Wie kommt es dazu?

Das Netzwerk Kindermusik e.V. ist ein Zusammenschluss von fast 50 Musiker*innen, die für Kinder Musik erfinden, und Konzerte und Fortbildungen geben.
Am 20.9.20 veranstaltet dieses Netzwerk Kindermusik e.V. in ganz Deutschland zahlreiche Open Air Konzerte in Kinderwäldern, Waldkindergärten und Naturprojekten für Kinder um auf die Rechte der Kinder auf Natur und kulturelle Teilhabe (UN Kinderrechtskonvention, Art. 31) und auf die schwierige Situation sehr vieler Musiker*innen in Corona-Zeiten aufmerksam zu machen.

Da ich zum Netzwerk Kindermusik gehöre habe mache ich natürlich mit und bereite mit einem fantastischen Team unser regionales Festival für euch vor!

 

            Wir freuen uns auf ein rauschendes Festival mit euch und grüßen euch herzlich,

 

 

                                   Birte und Team

Kommentar schreiben

Kommentare: 0