Neues vom Acker - KW 33

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe ihr alle habt ein schattiges Plätzchen an dass ihr euch gemütlich für krümeln könnt, wenn es allzu heiß wird. Wir erleben auf dem Feld auf jeden Fall die eine oder andere Grenzerfahrung, aber soweit haben wir trotzdem alles im Griff 😁

Der Sommer eilt mit grooßen Schritten voran.  Die Brombeeren sind schon reif, die ersten Äpfel auch und der Frühnebel lässt schon Spätsommer-Assoziationen hochkommen. Diese Woche haben wir für euch die ersten roten Zwiebeln vom Feld geerntet. Der erste Gurken-Satz musste wegen Krankheitsbefall leider schon das Gewächshaus räumen, aber keine Sorge wir haben ja noch den zweiten Satz Gurken. Heute (Mittwoch) war wieder einer dieser Momente, an denen man merkt wie richtig es ist dass wir gemeinsam eine Solawi und keinen klassischen Betrieb betreiben. Wir waren schon zu sechst auf dem Feld, da einige Helfer gekommen waren und dann kam noch Birte zum helfen dazu und zaubert plötzlich für jede/n ein Eis aus der Tasche. So haben wir eine richtig schöne Eispause gemeinsam auf dem Feld gemacht und dann gemeinsam alles geplante geschafft, weil so viele zum helfen gekommen waren. Ein richtig schöner Tag. Vielen Dank an alle Beteiligten. Dies ist die letzte Urlaubswoche für unser Gärtner Team, d.h. Inga kommt nächste Woche wieder und dann sind wir wieder komplett und können uns gemeinsam der weiteren Planung von Herbst und Winter widmen.

Darauf freue ich mich schon.

Habt es gut und liebe Grüße, Ole

Kommentar schreiben

Kommentare: 0