Wildobstheckenpflanzung

Pflanztermin Wildobsthecke:

22. November, zwischen 13 und 17 Uhr, „hinter“ der Gärtnerei Bartsch (Zugang: auf dem Neuengammer Hinterdeich, am Wohnhaus von Familie Bartsch vorbei, Weg rechts ca. 200m bis zur neuen Fläche)

Bei Frost muss die Pflanzaktion leider verschoben werden. Wir freuen uns über Deine tatkräftige Unterstützung!

 

Ein paar Mitglieder haben sich schon beim Sommerfest in die Liste eingetragen und es wurde auch für weitere Pflanzen gespendet.

 

Am 17. April 2019 haben wir mit der Projektförderung „Klimazeichen Bergedorf 2019“ eine Anschubfinanzierung erhalten!

Ein Projekt, bei dem alle gewinnen:

  • Steigerung der Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren
  • Ökologisches Gleichgewicht im Gemüsebau
  • Wind-, Boden-, Wasser- und Klimaschutz
  • Die GärtnerInnen, Wolfgang und alle Mitglieder der SoLawi
  • Wildpflanzen-Bildungsstätte für die Menschen unserer Region, damit sich möglichst viele zeitnah für eine Erweiterung des Artenreichtums in ihren Gärten oder Betrieben entscheiden

So leisten wir einen enorm wichtigen Beitrag für eine zukunftsorientierte, ressourcenschonende Verhaltensweise auf unserer Mutter Erde!

 

Den Foto-Bericht über das Projekt findet Ihr hier:

Download
201910 SoLawi Wildpflanzenprojekt-Berich
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Charlotte Lintzel (Dienstag, 29 Oktober 2019 13:52)

    Moin, sollte der Text:
    "Zugang: auf dem Neuengammer Hinterdeich, am Wohnhaus von Familie Bartsch vorbei,"
    Wirklich so rein!? Ich denke das gibt dann wieder Ärger