Neues vom Acker KW 40

Zehn (10!) SoLawistas haben am Samstag den Weg in die Gärtnerei gemacht und den ganzen Vormittag die ersten Gewächshäuser für die Wintersalate geräumt:

Erst kleine Gurken und grüne Tomaten geerntet, dann die Wurzeln aus dem Boden gerissen, die Pflanzen abgeknotet und auf den auf Mittelgebirgsgröße anwachsenden Kompost gezogen. Zum Schluss wurde noch der Unterwuchs zusammengeharkt - so konnten wir gestern dort den ersten Postelein pflanzen, Spinat und Feldsalat säen.

Vielen Dank für euren Einsatz!

Wir freuen uns mit den Kohlköpfen über das Wetter - noch mal Wasser zum Ende der Wachstumsperiode hin, dabei kühl genug, sodass Pilz- und Bakterienwachstum nicht so schnell vonstatten geht. ...nur der Wirsing darf noch etwas zulegen.

Jetzt, da die Bodenwasservorräte aufgefüllt sind, und der Verlust durch Verdunstung zu vernachlässigen, können wir getrost die Bewässerungsleitung auf dem Eggers Acker für den Winter einmotten.

Dort sind gerade 50 Shades of Green zu betrachten: Vom Blaugrün des Porree und Wirsing über Smaragdgrün beim Rosenkohl und Grasgrün des Grünkohl. Ziemlich hübsch - achtet mal drauf, wenn ihr vorbei kommt.