Entwicklungskonzept Bergedorf - Werkstattwoche

In der Woche vom 16. bis 20. September finden jeden Tag an unterschiedlichen Orten Workshops zum Entwicklungskonzept Bergedorf statt. Teilnehmen kann, darf, soll jeder!

 

Andrea war beim ersten Termin am Montag zum "Fokusraum Vier- und Marschlande" dabei:

"Der Workshop Entwicklungskonzept Bergedorf „Curslack/Neuengamme/ VML“ nahm am 16.9.19 richtig Fahrt auf. Es waren viele Berhördenvertreter anwesend. Es ist hochspannend, was für Wahrheiten, Forschungen und Meinungen bestehen. Zusammenfassend stelle ich für mich fest, dass es natürlich Pläne und Ergebnisse aus vielen Jahren Arbeit gibt, die in irgendeiner Art auch berücksichtigt werden müssen und das die Frustration bei den „Betrieben in letzter Generation“ groß ist.

Doch der Wille, zeitnah etwas zu bewegen, ist groß. Ich bin nicht müde geworden immer wieder auf den Klimawandel aufmerksam zu machen und am Ende wurde es deutlich. Solawi ist schon in „aller“ Munde und auch alle anderen Betriebe, die im Landgebiet schon neue Wege gehen, zeigen, dass wir eine nachhaltige und gesunde Zukunft wollen. Gemeinschaft ist dabei das Wichtigste!

Ich habe mein Konzept zu einem „Klimaschutz-Gebiet Vier- und Marschlande“ geschrieben, dass auf meiner Homepage zu lesen ist. Dieses habe ich gestern mehrfach zur Sprache bringen können, dass es gut angekommen ist!"

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Birte (Mittwoch, 18 September 2019 15:20)

    Jaaa! Ich habe dein Konzept gelesen und finde es klasse! Möge es sich umsetzen lassen.