Neues vom Acker KW 32

Wir GärtnerInnen sind wieder komplett und das fühlt sich sehr gut an. Wir haben am Dienstag unsere Praktikantin Jule verabschiedet, die uns für zehn Tage super unterstützt hat. Vielen Dank noch mal, Jule!
Durch den häufigen Regen kommen wir nicht so gut zum hacken wie wir es gern würden. Wir haben begonnen die Zwiebeln zu ernten was wir mit eurer Hilfe am Sonntag hoffentlich abschließen können. Sie werden dann nachgetrocknet, damit sie lagerfähig werden.
Außerdem hatten wir am Mittwoch unsere jährliche Bioland-Kontrolle. 4 Stunden lang hat sich Herr von Schnehen alle unsere Flächen und Unterlagen angeschaut und keine Mängel gefunden, Juhuu!
Nun ist es offiziell, dass wir nur Bioland-zertifizierte Jungpflanzen kaufen, nur Bio-Saatgut, Bio-Dünger und torfreduzierte Anzuchterde verwenden. Aber das wusstet ihr ja alles schon 😉
Hoffen wir, dass der Boden die nächsten Tage etwas abtrocknet und wir möglichst bald hacken und die Endivien Salate pflanzen können.
Eine schöne Woche euch, Ole